Abonnenten-Login

Passwort
  Passwort vergessen?



"Die bitteren Tränen der Petra von Kant" in Wien
© Georg Soulek, Burgtheater

»Die bitteren Tränen der Petra von Kant« in Wien

Inhalt

Sechs Frauen. Besitzgier und Eifersucht, Unterdrückung und Abhängigkeit. Eine Freundin, eine Tochter, eine Bedienstete, eine Mutter und eine Geliebte. Im Zentrum steht die erfolgreiche bürgerliche Modeschöpferin Petra von Kant, gefangen in sich selbst und nach zwei gescheiterten Ehen immer noch von einer freien ehrlichen Liebe träumend.




Titel: Die bitteren Tränen der Petra von Kant Inszenierung: Sebastian Hartmann Autor: Rainer Werner Fassbinder Darsteller: Maria Happel; Liebgart Schwarz; Mareike Sedl u.a.