Abonnenten-Login

Passwort
  Passwort vergessen?




Bild: © Photocase.de

»Wer hat Angst vor Virginia Woolf...?« in Düsseldorf

Inhalt

Nach der Uraufführung von "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" 1962 am Broadway wurde Albee für den Pulitzer-Preis vorgeschlagen. Obwohl er den Preis schlußendlich doch nicht erhalten hatte wurde das Stück dennoch sehr berühmt und erscheint immer wieder in den Spielplänen weltweit. Für Karin Henkel ist dies, nach Knut Hamsuns „Vom Teufel geholt“ (2004) die zweite Inszenierung am Düsseldorfer Schauspielhaus.

Titel: Wer hat Angst vor Virginia Woolf...? Autor: Edward Albee Regie: Karin Henkel Bühnenbild: Henrike Engel Kostüm: Henrike Engel Kontakt: Düsseldorfer Schauspielhaus